weather-image
×

Taschendiebinnen in Groß Berkeler Geschäft gestellt

Eine 56jährige Frau aus Aerzen konnte am gestrigen Donnerstag (12. Dezember) in einem Geschäft in Groß Berkel gemeinsam mit einer Mitarbeiterin zwei Taschendiebinnen festhalten. Die Frau war nach Angaben der Polizei von einer der beiden fremden Frauen in ein Gespräch verwickelt worden. Die andere Frau sei währenddessen scheinbar unbeteiligt hinter ihr hin und her gegangen. Nach dem Ende des Gesprächs bemerkte die Aerzenerin, dass ihre Geldbörse fehlte und blockierte daraufhin gemeinsam mit einer Mitarbeiterin den Ausgang des Geschäfts. Das Portemonnaie wurde zurückgegeben und die Polizei nahm die Personalien der Frauen auf. Da eine der Frauen über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, musste diese eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

veröffentlicht am 13.12.2019 um 12:51 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt