weather-image
×

Horrido ermittelt auch Volkskönig

Tanzende Majestäten

Hilligsfeld. Auch in diesem Jahr schoß die Schützengilde „Horrido“ Hilligsfeld ihren Volkskönig, König und ihre Königin aus.

veröffentlicht am 11.06.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 16:46 Uhr

Unter den 18 Damen, die um den Titel der Königin geschossen haben, setzte sich Frederike Lompa durch, dicht gefolgt von Christa Czizikowski und Christiane Hundertmark.

Etwas weniger Konkurrenz gab es bei den Herren. 15 Schützenbrüder traten am Kleinkalieberstand des Vereins an. Durchsetzten konnte sich Günter Neumann als König, Jannik Lüke wurde zum 1. Ritter geehrt. Die Ehrung zum 2. Ritter erhielt Ewald Hundertmark.

Die größte Beteiligung fand bei dem Volkskönigschießen statt. 24 Damen und Herren verschiedenen Alters folgten der Einladung des Vereins und lieferten sich wie auch in den letzten Jahren ein spannendes Stechen. Alexander Treder gewann das Stechschießen und wurde Volkskönig, Christoph Schmidt wurde zum 1. Ritter gekürt, der 2. Ritter wurde dieses Jahr eine junge Dame, Jana Blascheck mischte mit viel weiblicher Präzision die Spitze ordentlich auf.

Gedankt wurde den Schützenschwestern, die während der ganzen Veranstaltungen köstliche Torten, Salate und belegte Brote anboten. Wir bedanken uns ebenfalls für die gute Bewirtung bei dem Gasthaus Schrader und Andreas Dillinger, der die Schützen mit Herzhaften vom Grill versorgte. Die Saaletaler Musikanten aus Oldendorf sorgten für eine tolle Stimmung, so schaffte es der Kapellmeister nicht nur seine Kapelle zu dirigieren sondern auch alle Majestäten zum Tanzen zu animieren.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt