weather-image
×

Kinderkarneval in Ockensen, Lauenstein und Emmerthal

Tanzende Kids in tollen Kostümen

OCKENSEN/LAUENSTEIN/EMMERTHAL. Was die Großen können, können die Kleinen schon lange.

veröffentlicht am 18.02.2020 um 11:49 Uhr

Genau wie bei der Prunksitzung war auch der Kinderkarneval vom Ockenser Carneval-Verein – kurz OCV – wieder ausverkauft. Alle Plätze in der Sporthalle Thüste waren besetzt, als Präsident Hans-Jürgen „Hampi“ Dreier den Kinderkarneval mit der Garde und DJ Cerano eröffnete. Die Kinder eroberten unter der Führung der Garde Rot-Weiß schnell die Bühne. Der Auftakt war dabei den OCV-Zwergen gegönnt, die für die Prunksitzung am Vorabend noch etwas zu jung waren. Mit vollem Elan tanzten sich die Zwerge in die Herzen der Besucher. Besonders eindrucksvoll wurde es bei den „Crazy Ones“, die sich artistische Übungen hatten einfallen lassen. Josepha Pauleßen und Jannike Bremer brachten die Besucher zum Staunen. Während die Eltern sich bei Kuchen und Torte stärkten, sorgte auch die Garde Rot-Weiß, die OCV-Minis, die OCV-Kids und zum Abschluss nochmal die größeren „Dance Girls“ für gute Laune unter den Besuchern. Gerade die Hauptorganisatoren hatten nach der Prunksitzung kaum geschlafen und die Halle gleich wieder für den Kinderkarneval vorbereitet. Bei den Aufräumarbeiten kommt dem OCV dieses Jahr zu Gute, dass viel Material in dem Lagerraum aufbewahrt werden kann, der letztes Jahr dank eines Leader-Projektes entstanden ist.

„Uns ist wichtig, dass die Kinder Spaß haben“, erklärt Michael Quant. Der Vorsitzende des MTV Lauenstein hatte viele Helfer zusammengetrommelt, um wieder ein buntes Programm auf die Beine zu stellen. Im Wechsel mit der Feuerwehr Lauenstein veranstalten die Sportler alle zwei Jahre den Kinderkarneval. Auch dieses Jahr waren wieder viele Kinder mit ihren Eltern vor Ort, um gemeinsam zu tanzen und sich sportlich zu betätigen. Die Band „Happy Connection“ animierte mit Live-Musik zum Tanzen. Pausen gab es kaum, die Hüpfburg und kleine Sportspiele wurden angeboten.

Närrisches Treiben gab es auch bei der TSG Emmerthal: Beim 39. Kinderkarneval im Kulturzentrum Kirchohsen herrschte beste Stimmung. Bunt und fantasievoll kostümiert genossen die kleinen Narren unterhaltsame Stunden. Außerdem feierte der Verein sein 40-jähriges Karnevalsjahr. Mit dabei waren der CC Hameln, das TSG-Prinzenpaar, die Tanzmäuse, die Emma-Girls, die Magic Dance Girls und die Just Dance Girls, das WBL-Trio sowie der Prominenten-Elferrat. Der TuS Bad Pyrmont feiert am Sonntag, 23. Februar, um 15 Uhr zum 76. Mal Kinderkarneval im Lindenhof.

2 Bilder
In Ockensen zeigt sich Marc Wehage passend zur Biene Maja als Imker. FOTO: GÖK


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige