weather-image
×

DRK-Ortsgruppe Diedersen ehrt langjährige treue und aktive Mitglieder

Tanzen oder Plauschen inbegriffen

Diedersen. Im Diederser Saal fand die Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Diedersen statt. Bärbel Eifler, die Vorsitzende des Ortsvereins, begrüßte als Abordnung vom Kreisverband Klaus-Dieter Jösten.

veröffentlicht am 07.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:41 Uhr

Nach der Erwähnung der Rot-Kreuz-Grundsätze und dem Anstimmen des Rot-Kreuz-Liedes folgte der Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr seitens Kerstin Eifler und der Kassenbericht von Schatzmeisterin Anke Sander. Bärbel Eifler dankte den vielen fleißigen Mitgliedern und Helfern für ihren Einsatz im vergangenen Jahr. Wie in jedem Jahr haben auch 2012 in Diedersen zwei Blutspendetermine stattgefunden, zu denen insgesamt 93 Spender begrüßt werden konnten. Als 100. Spender konnte Reinhold Müller begrüßt werden.

Fest ins Gemeindeleben integriert sind der Seniorennachmittag und die Tanzgruppe, beides wird von der DRK-Ortsgruppe angeboten. Es wurden darüber hinaus noch weitere Veranstaltungen vom Ortsverein organisiert.

Klaus-Dieter Jösten ehrte im Namen des Kreisverbandes für 40 Jahre Mitgliedschaft Edith Greve und Helga Wenzel. Für 50 Jahre Mitgliedschaft im DRK-Ortsverein Diedersen wurden Johanna Grupe, Helene Kleiner, Edda Krüger, Marie Legler, Marianne Machate, Irmgart Twick, Elli Hoffmann, Annemarie Pieper und Bärbel Eifler ausgezeichnet.

Kerstin Eifler berichtete über den Bundesfreiwilligendienst und die Erfahrungen im Kreisverband.

Stehend v. li.: Klaus-Dieter Jösten, Helga Wenzel, Annemarie Pieper, Hannelore Kleiner, Bärbel Eifler, Elli Hoffmann und davor sitzend v. li.: Marianne Machate, Johanna Grupe und Irmgart Twick.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt