weather-image
×

GOP-Kaiserpalais mit heißem Sommerprogramm vom 3. Juli bis 30. August / 100-jährige Geschichte dieses Tanzes

Tango Argentino – Bad Oeynhausen macht’s mit Maestro

Bad Oeynhausen. Nicht nur Hannover hat eines – Bad Oeynhausen hat auch eins: ein GOP-Varieté. Und was für eines! Das GOP-Kaiserpalais bietet ab dem 3. Juli bis zum 30. August einen gelungenen Rahmen für einen Ausflug nach Bad Oeynhausen. „Varieté trifft Tango“ heißt das Sommerprogramm. Darin begegnen sich westfälischer Humor, verkörpert durch den Moderator Martin Quilitz (aus Rietberg), und argentinische Leidenschaft mit hochkarätigen Artisten, Musikern und Tänzern. Gaststar ist Luis Stazo.

veröffentlicht am 20.06.2009 um 07:44 Uhr

Luis Stazo ist der „Gran Maestro del Tango”, der 60 Jahre der über 100-jährigen Geschichte des Tangos mitgeschrieben hat. Als Komponist und Bandoneonspieler lässt er das Publikum die Melancholie und Leidenschaft seiner Heimatstadt Buenos Aires miterleben. Luis Stazo ist der wohl berühmteste Vertreter der Tangomusik und zudem Grammy-Gewinner. Das GOP Varieté-Theater in Bad Oeynhausen zählt zu den wenigen Spielstätten, die in den Sommermonaten durchgängig ein Showprogramm zeigen. Info- 0 57 31 / 74 48-356.

Neben den heißen Rhythmen gibt es mithilfe vieler Akrobaten und Künstler auch eine heiße Show.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt