weather-image
29°
SV Sachsenhagen als Ausrichter / Buntes Rahmenprogramm an beiden Tagen

"Tage der Fußballjugend" mit den Endspielen um den Kreispokal

Jugendfußball (peb). Die Sportplätze des SV Sachsenhagen werden zum Mekka der Nachwuchskicker aus Schaumburg, wenn dort am Sonnabend und Sonntag die traditionellen "Tage der Fußballjugend" stattfinden. Veranstalter ist der Jugendausschuss des NFV-Kreises Schaumburg, Ausrichter der SV Sachsenhagen.

veröffentlicht am 20.06.2008 um 00:00 Uhr

Die "Tage der Fußballjugend" gehören für den Fußball-Nachwuchs i

Am Sonnabend ab 9 Uhr findet ein Sichtungs-Turnier für den Stützpunkt und die Kreisauswahl statt. Um 10 Uhr beginnt ein F-1-Junioren-Turnier mit dem VfL Bückeburg, JSG Sachsenhagen/Lüdersfeld, JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl, SW Enzen, TSV Ahnsen, VfL Bad Nenndorf, SC Deckbergen-Schaumburg, TSV Exten, JSG Haste/Riehe und SC Möllenbeck. Ab 11 Uhr folgt das Turnier für die D-Juniorinnen mit der TuSG Wiedensahl, JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl, TSV Algesdorf, TuS Rehren A.O., SC Rinteln, TuS Apelern, SV Victoria Lauenau I und II. Um 13 Uhr wird das C-Juniorinnen-Turnier angepfiffen. Teilnehmer sind der TSV Algesdorf, TSV Hagenburg, TSV Bückeberge, TSV Krankenhagen, TuS Rehren A.O. und die JSG Liekwegen/Nienstädt/Sülbeck. Den Abschluss der Turnierveranstaltungen bildet das Turnier der B-Juniorinnen mit der JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl, MTV Rehren A.R., TuSG Wiedensahl, VfL Bückeburg, JSG Lindhorst/Beckedorf, TSV Krankenhagen, Skigemeinschaft Nordschaumburg, JSG Sachsenhagen/Lüdersfeld und der JSG Liekwegen/Nienstädt/Sülbeck. Außerdem stehen am Sonnabend drei Kreispokal-Endspiele auf dem Programm. Um 12.30 Uhr findet das C-Junioren-Finale zwischen dem SV Victoria Lauenau und der SG Rodenberg statt, um 14.30 Uhr spielen die B-Junioren der JSG Sachsenhagen/Lüdersfeld und der JSG Rehren A.O./Kathrinhagen um den "Pott" und um 16.30 Uhr steigt das Finale der A-Junioren zwischen der JSG Hevesen/Hespe und dem VfL Bückeburg II. Auch am Sonntag stehen die Kreispokal-Endspiele im Mittelpunkt des Interesses. Um 12.30 Uhr trifft der MTV Rehren A.R. im Finale der D-Juniorinnen auf die JSG Pollhagen/Nordsehl/Lauenhagen, um 14 Uhr findet das Endspiel der C-Juniorinnen zwischen dem TSV Krankenhagen und dem TSV Algesdorf statt und im Finale der B-Juniorinnen stehen um 15.30 Uhr die Teams des TuS Apelern und des TSV Algesdorf. Den Auftakt der Sonntags-Veranstaltungen bildet ab 9.30 Uhr das Turnier der E-1-Junioren um den Andreas-Schumann-Cup im Modus "Fünf und Torwart gegen Fünf und Torwart". Es folgt um 10 Uhr das Turnier der D-Junioren im Modus "4 gegen 4" mit dem FC Stadthagen, JSG Sachsenhagen/Lüdersfeld, TSV Hagenburg, TSV Algesdorf, TuS Rehren A.O., TSV Ahnsen, SV Obernkirchen, TuS Apelern, SC Rinteln, JSG Enzen/Niedernwöhren, TuS Hülsede, FC Hevesen, VfL Bad Nenndorf, SG Rodenberg, TSV Hespe und der JSG Steinbergen/Deckbergen/Schaumburg. Als letztes Turnier steht das G-Junioren-Kurzturnier ab 12.30 Uhr auf dem Programm. Teilnehmer sind der SV Victoria Lauenau, FC Stadthagen, SC Rinteln, SV Stadthagen, TuS Hülsede, TuS Lindhorst, SV Nienstädt, TSV Hespe, FC Hevesen und der SV Engern. Der Ausrichter SV Sachsenhagen organisiert außerdem an beiden Tagen ein buntes Rahmenprogramm und sorgt für das leibliche Wohl während der Veranstaltungen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare