weather-image
28°
×

Tag des offenen Denkmals erstmals nur digital

Der Tag des offenen Denkmals am 13. September wird in diesem Jahr erstmals bundesweit digital gestaltet. Hameln ist mit dem Projekt „Redenhof“ in der Altstadt vertreten. Damit Informationen aus der aktuellen Bauphase des Redenhofs trotzdem für ein breites Publikum verfügbar sind, gibt es die Möglichkeit, vom Bauherrn und Architekten ausgewählte Impressionen der Sanierung in Text und Bild online aufzurufen. Ab Sonntag, 13. September, können der Redenhof und alle weiteren bundesweit registrierten Projekte unter https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/ abgerufen werden.

veröffentlicht am 07.09.2020 um 12:05 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige