weather-image
13°

Über 35 Jahre Bernd-Blindow-Schulen in Bückeburg:

„Tag der offenen Tür“ am 12. Juni von 14 bis 17 Uhr

Physio-, Ergotherapie, Grafik & Design, Biologie, Pharmazie, Umwelttechnik, Logopädie

veröffentlicht am 07.06.2009 um 06:55 Uhr

Als erste Schule in Schaumburg bildet die Bernd-Blindow-Schule bereits seit 1979 in der ehemaligen Residenzstadt PhysiotherapeutInnen und seit 1983 ErgotherapeutInnen mit großem Erfolg aus. Außerdem führt die Bernd-Blindow-Schule bereits seit 1980 die Ausbildung für Biologisch-technische Assistenten durch und verfügt damit über die längste Ausbildungserfahrung in Niedersachsen für diesen Beruf.

Die erste Fachschule „Umweltschutztechnik“ Niedersachsens konnte auf Grund der Initiative der Bernd-Blindow-Schule 1986 in Betrieb genommen werden. Abgerundet wird das Bildungsprogramm durch die Berufsausbildungen zur Pharmazeutisch-technischen Assistenten und zum Logopäden. Eingangsvoraussetzung ist in der Regel der Realschul- oder ein gleichwertiger Abschluss.

Am Ende der Ausbildung und nach bestandener Prüfung können die AbsolventInnen einen staatlich anerkannten Abschluss nachweisen und haben damit die besten Berufsaussichten.

Weitere Informationen: www.blindow.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt