weather-image
17°
RW Hess. Oldendorf in Groß Berkel

Tabellenspitze verteidigen

Fußball (de). Der überzeugende Sieg gegen Salzhemmendorf II und die vielen Spielausfälle haben dazu geführt, dass RW Hess. Oldendorf die Führung in der Hameln-Pyrmonter Leistungsklasse übernommen hat.

veröffentlicht am 30.11.2006 um 00:00 Uhr

Der Tabellenführer ist zu Gast beim TSV Groß Berkel, bei dem zumindest ein Punkt geholt werden soll. Auch ein weiterer Dreier ist keine Utopie. Ganz auf Sieg eingestellt ist der TSV Großenwieden, der im Weserstadion Tabellenschlusslicht MTV Coppenbrügge erwartet. Von drei Punkten träumt auch der TuS Hess. Oldendorf, der nach dem torlosen Unentschieden in Marienau wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt schöpft und die Rote Laterne des Tabellenletzten abgeben konnte. Gegen den MTSV Aerzen soll nun auch im Waldstadion gepunktet werden. Die Ansetzungen: So., 14 Uhr: Flegessen/Süntel - Bad Münder, Großenwieden - Coppenbrügge, Groß Berkel - RW Hess. Oldendorf, Salzhemmendorf II - Klein Berkel II, Eimbeckhausen II - Wallensen, Hameln 74 - Marienau; 15.30 Uhr: TuS Hess. Oldendorf - Aerzen.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare