weather-image

Tabellenführer beim Verfolger

Fußball (de). Hameln 07 II oder der TuS Rohden-Segelhorst? Eine der beiden Mannschaften wird die Spitze in der Tabelle der Hameln-Pyrmonter Kreisliga verteidigen. Bei einem Unentschieden bleibt Hameln dank des besseren Torverhältnisses vorn.

veröffentlicht am 04.10.2007 um 00:00 Uhr

Am Sonntag sind die Hamelner nun beim punktgleichen TuS Rohden-Segelhorst zu Gast. Beide Teams sind für den Sieg gut. Der Platzvorteil spricht für den TuS, wobei andererseits aber offen bleibt, ob und wie sich Hameln verstärken kann. Vor einem weiteren Erfolg sollte der SV Lachem-Haverbeck stehen, der beim Tabellenletzten Hameln 74 antreten muss. Alles andere als drei Punkte für die Gäste kämen einer Sensation gleich. Kann TuS Germania Hagen die imponierende Siegesserie fortsetzen? Der TSC Fischbeck will das verhindern. Eine Punkteteilung wäre dabei sicher keine Überraschung. Was ist mit dem VfB Hemeringen los? Nach der klaren Niederlage in Hagen kommt nun der SC Börry. Er hat im Nachholspiel bei Tündern II eine 0:5-Pleite hinnehmen müssen, hielt aber immerhin eine Stunde lang gut mit. Die Gastgeber sollten aber auf jeden Fall gewarnt sein. Die Ansetzungen: Sa., 16 Uhr: Emmerthal - Bisperode, Afferde - Tündern II; So., 15 Uhr: Hilligsfeld - Hamelspringe, Rohden-Segelhorst - Hameln 07 II, Hameln 74 - Lachem-Haverbeck, Fischbeck - Hagen, Flegessen/Süntel - Salzhemmendorf, Hemeringen - Börry. In der Leistungsklasse steht RW Hess. Oldendorf vor der schweren Aufgabe in Bad Münder. Beide Teams rangieren im oberen Drittel der Tabelle und sind bemüht, diese Stellung zu verbessern. Für den TSV Großenwieden geht es darum, nicht in den Abstiegsstrudel zugeraten. Bei einer Niederlage gegen Groß Berkel wäre die Gefahr sehr groß. Trainer Pöhler muss ein kampfbereites Team aufbieten, wenn gepunktet werden soll. Die Ansetzungen: So., 13 Uhr: Klein Berkel II - Nettelrede; So., 15 Uhr: Großenwieden - Groß Berkel, Bad Münder - RW Hess. Oldendorf, Marienau - Aerzen, Hastenbeck - Holzhausen, Grohnde - Wallensen, Salzhemmendorf II - Eintracht Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt