weather-image
19°

Auffällige Jugendliche: Polizei, Jugendamt, Schulen und Kinderschutzbund über soziale Problemzonen

Szenetreff sind Parkhaus und Tankstelle

Rinteln (wm). Drogen - so bilanziert die Polizei - sind in Rinteln nach wie vor ein Thema. Sorgen bereiten zudem jüngere Aussiedler, die zu Aggressivität neigen, und erste Fälle von Kindervernachlässigung. Polizei, Jugendamt, Schulen und Kinderschutzbund zeigten gestern bei einem gemeinsamen Treffen soziale Problemzonen der Stadt auf, die eine verstärkte Kooperation der beteiligten Institutionen verlangten.

veröffentlicht am 09.02.2006 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt