weather-image
Schaumburger "Volleyball-Oldies" treten für den OSC Höchst an

Szallies und Weber bei der Senioren-DM

Volleyball (hf). Schaumburger Beteiligung an der Deutschen Volleyballmeisterschaften der Senioren in Dülmen. Am kommenden Wochenende spielen Günter Szallies und Friedhelm Weber mit dem OSC Höchst und 13 weitere Mannschaften aus dem ganzen Bundesgebiet die deutsche Meisterschaft aus.

veröffentlicht am 04.11.2006 um 00:00 Uhr

Beide wurden bei einem Trainigslager der Damenmannschaft des MTV Obernkirchen auf Fuerteventura entdeckt. Der OSC machte den beiden spontan ein Angebot. Szallies fuhr daraufhin nach Frankfurt und wurde Vizemeister mit den OSC Höchst bei der Hessenmeisterschaft und qualifizierte sich damit für die Süddeutsche-Meisterschaft. Dort wurde der Titel geholt, und die Teilnahme für die Deutsche-Meisterschaft war der Lohn. Weber absolvierte daraufhin auch ein Probetraining und wurde sofort engagiert. Die Chancen einen Erfolg zu verbuchen, stehen nicht schlecht. Die ostdeutschen Teams sind zwar klare Favoriten, da sie viele ehemalige Bundesligaspieler haben, aber ein Platz zwischen vier und acht scheint für die beiden Schaumburger Spieler realistisch zu sein. Der OSC Höchst spielt in folgender Besetzung: Helmut Kaulfuss, Karl Fiedler, Dr. Walter Söndgen, Dr. Hans Militzer, Winfried Heußner, Hermann Walter, Herbert Aleith, Friedhelm Weber und Günter Szallies.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare