weather-image
18°
×

Symrise verschiebt Hauptversammlung

Die Symrise AG verschiebt die bislang für den 6. Mai in Holzminden geplante ordentliche Hauptversammlung. Das haben Vorstand und Aufsichtsrat am Donnerstag beschlossen. Durch Absage der Hauptversammlung für den ursprünglichen Termin verschiebt sich unter anderem auch der Beschluss über die Verwendung des Bilanzgewinns 2019 und die Auszahlung der vorgeschlagenen Dividende von 0,95 Euro je Aktie.

veröffentlicht am 19.03.2020 um 15:28 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige