weather-image
21°
×

Symrise führt Online-Hauptversammlung durch

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie macht der Holzmindener Duft- und Aromenkonzern Symrise von einer gesetzlichen Neuregelung Gebrauch und führt eine reine Online-Hauptversammlung ohne physische Präsenz der Aktionäre durch. Die virtuelle Hauptversammlung findet am 17. Juni ab 11 Uhr statt. "Der Gesetzgeber macht es möglich, dass Hauptversammlungen unter bestimmten Voraussetzungen virtuell stattfinden können. Dies trägt dem Gesundheitsschutz von Aktionären, Gästen, Mitarbeitern und unterstützenden Dienstleistern Rechnung", sagt Vorstandschef Dr. Heinz-Jürgen Bertram. Am 19. März hatte Symrise mitgeteilt, die ursprünglich für den 6. Mai geplante Präsenzhauptversammlung zu verschieben. Die fortgesetzt unklare Situation aufgrund der Corona-Pandemie kann bedeuten, dass die Aktionäre gegebenenfalls monatelang warten müssten, bis sie ihr Frage- und Stimmrecht ausüben könnten. Symrise legt Wert darauf, die vorgeschlagene Dividende von 95 Cent je Aktie mit Zustimmung der Hauptversammlung auszuzahlen. Das Unternehmen schlägt das elfte Mal in Folge eine Dividendenerhöhung vor.

veröffentlicht am 07.05.2020 um 08:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige