weather-image

Swonez-Kinder: Kleiderspenden dringend gesucht

Eilsen (tw). In Bad Eilsen werden am Mittwoch, 21. Mai, erneut 15 Kinder aus der verstrahlten Tschernobyl-Zone gemeinsam mit ihren Betreuerinnen zu einem Erholungsaufenthalt erwartet.

veröffentlicht am 14.05.2008 um 00:00 Uhr

Die Bad Eilser Gastfamilien und Betreuer bitten herzlich um Hilfe beim Auffüllen der Kleiderkammer, aus der die Kinder neu eingekleidet werden sollen. Benötigt werden Kleidungsstücke für die 9- bis 13-jährigen Gäste in den Konfektionsgrößen 122 bis 164. Es wird gebeten, saubere und ungeflickte Kleidung sowie Schuhe für Kinder dieses Alters bei der Familie Winkelhake, Am Kreuzkamp 11, Bad Eilsen, abzugeben. Bettina Winkelhake ist unter Tel. (0 57 22) 8 44 83 erreichbar. Interessierte, die sich an der täglichen Betreuung der Kinder (Wandern, Schwimmen, Basteln, Malen, Spielen) beteiligen möchten, wenden sich bitte an Friedrich Winkelhake (0 57 22) 45 13. Spenden können auf das Konto Nr. 341 847 655 bei der Sparkasse Schaumburg eingezahlt werden. Auf Wunsch gibt es Spendenbescheinigungen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt