weather-image
Drittes Niedersächsisches Big-Band-Meeting in Stadthagen beginnt am Mittwoch / Freitag Openair-Konzert

Swing ganz groß - auf dem Marktplatz und in Schulen

Stadthagen (web). Das dritte Niedersächsische Big-Band-Meeting steht von Mittwoch, 6. Juni, bis Freitag, 8. Juni, in Stadthagen auf dem Programm. Acht Bigbands - sieben Schülerbands norddeutscher Gymnasien sowie eine Profiband - beteiligen sich an dem Treffen, dessen Höhepunkte das gemeinsame Konzert von"Body and Soul" und der "NDR Big Band" sowie das große Openair-Konzert "Big Band satt" auf dem Stadthäger Marktplatz sind.

veröffentlicht am 05.06.2007 um 00:00 Uhr

Die Idee, ein solches Meeting zu organisieren, kam Andreas Meyer, Leiter der Büsching-Street-Big-Band des Stadthäger Ratsgymnasiums und der Bigband "Body and Soul" bei den Treffen der "Niedersächsischen Lehrer-Big-Band", die sich aus den vom Landesmusikrat geförderten Bigbandleiterfortbildungen konstituierte. Unterstützung fand Meyer beim Verband deutscher Schulmusiker (VDS) Niedersachsen, der vom Land Niedersachsen geförderten Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Jazz sowie der Sparkasse Schaumburg. Erstmals dabei sind die "Swinging College Big Band" des Viktoria-Luise-Gymnasiums Hameln, die Big Band der Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Hemmingen unter der Leitung von Thomas Schrader sowie die Big Band des Gymnasiums Berenbostel, geleitet von Bodo Schmidt. Die "Büsching-Street Big Band" des Ratsgymnasiums Stadthagen ist gemeinsam mit der "Big Band Junior" bereits zum dritten Mal Ausrichter und Gastgeber des Meetings.Auch "Body and Soul" aus Stadthagen sowie die Band "Jazztified" des Hainberg-und Felix-Klein-Gymnasiums Göttingen sind "alte Hasen" beim Treffen. Das dreitägige Festival beginnt am Mittwoch nach Ankunft der Bands um 11.30 Uhr mit einem Schülerkonzert der teilnehmenden Bigbands im Ratsgymnasium, bei dem jedes Ensemble zwei Stücke präsentiert. Ein Höhepunkt ist - wie bereits beim vorigen Meeting - der Auftritt der NDR-Big-Band aus Hamburg unter der Leitung von Dieter Glawischnig. Das Berufsmusiker-Ensemble spielt am Donnerstag, 7. Juni, mit "Body and Soul" in der Aula des Ratsgymnasiums. Am Freitag, 8. Juni, 11.30 Uhr, treten die teilnehmenden Bigbands in unterschiedlichen Schaumburger Schulen auf - pro Schule jeweils eine Band. "Bigband satt", das große Openair-Konzert aller teilnehmenden Bigbands, gibt es dann ab 14 Uhr auf dem Stadthäger Marktplatz. Karten für das Konzert der NDR-Big-Band und "Body and Soul" kosten 6, ermäßigt 4 Euro, und sind bei der Tourist-Info, Am Markt 1, erhältlich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt