weather-image
27°
2:0-Zittersieg gegen den SC Deckbergen-Schaumburg / TuS Rehren A.O. verliert in Lindhorst mit 0:3

SV Obernkirchen vor der Meisterschaft und dem Aufstieg

Kreisliga (luc). Eine Vorentscheidung beim Kampf um die Kreismeisterschaft könnte an diesem Wochenende gefallen sein. Während Spitzenreiter SV Obernkirchen zu einem 2:0-Erfolg über den SC Deckbergen-Schaumburg kam, unterlag der Tabellenzweite TuS Rehren A.O. mit 0:3 beim TuS Lindhorst.

veröffentlicht am 14.05.2007 um 00:00 Uhr

TuS Riehe - TSV Bückeberge 2:2. In einem ausgeglichenen Spiel brachte Marcel Leifheit (12.) den Gastgeber mit 1:0 in Führung. Nur zwei Minuten später fiel durch Dennis Strauß der Bückeberger Ausgleich. Durch Marcel Fritsche (45.) führte der Gast zur Pause mit 2:1. Per Foulelfmeter stellte Werner Hausmann (70.) den letztlich gerechten 2:2-Endstand her. SV Obernkirchen - SC Deckbergen-Schaumburg 2:0. In der 34. Minute spielte Srdan Petrovic drei Deckberger Spieler aus und erzielte mit einem Schuss, der vom Innenpfosten ins Tor sprang, die 1:0-Führung. In der 39. Minute die letzte nennenswerte Szene von Srdan Petrovic, der in der 45. Minute nach einer Roten Karte den Platz verlassen musste. Eine Vorlage von ihm schloss Bastian Nonnenberg aus kurzer Entfernung unhaltbar zum 2:0-Endstand ab. SV Sachsenhagen - FC Hevesen. 2:1. Während der Gast in einem äußerst fairen Spiel gleich mehrfach bei Latten- und Pfostenschüssen Pech hatte, nutzte der Gastgeber seine wenigen Möglichkeiten zu einem 2:1-Erfolg. Durch Marcel Richter (36.) führte der SV zur Pause mit 1:0. Ingo Poschlod (78.) erhöhte auf 2:0. Erst in der Schlussminute erzielte Marco Blana den Hevesener Anschlusstreffer. SV Victoria Lauenau - TuS Lüdersfeld 3:2. Durch einen 3:2-Erfolgüber Lüdersfeld erhielt sich Schlusslicht Lauenau seine Chancen beim Kampf um den Klassenerhalt. Per Kopfball brachte Marco Rauf (15.) den spielbestimmenden Gastgeber mit 1:0 in Führung. Marc Siegmann erzielte mit einem Freistoß aus 17 Metern das 2:0 (32.). Der Gast verkürzte durch Sergios Karagiozis per Foulelfmeter (45.) zum 2:1-Pausenstand. Marc Siegmann (70.) baute die Lauenauer Führung auf 3:1 aus. Marcel Haroska konnte in der 78. Minute nur noch zum 3:2 verkürzen. MTV Rehren A.R. - TSV Liekwegen 1:0. Durch einen Freistoßtreffer von Maik Bruns vier Minuten vor dem Abpfiff sicherte sich der bisherige Tabellendrittletzte MTV Rehren A.R. drei beim Kampf um den Klassenerhalt äußerst wertvolle Punkte. In einem guten Spiel konnte der Gastgeber eine Vielzahl guter Tormöglichkeiten nicht nutzen. Durch diesen Erfolg tauschten der MTV Rehren A.R. und der TSV Liekwegen die Tabellenplätze. TuS Lindhorst - TuS Rehren A.O. 3:0. Einen herben Rückschlag beim Kampf um die Kreismeisterschaft musste der Tabellenzweite TuS Rehren A.O. durch die 0:3-Niederlage beim TuS Lindhorst einstecken. Benjamin Döring (14.) brachte den überlegenen Gastgeber mit 1:0 in Führung, Sascha Brozio (32.) erzielte den 2:0-Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel fand der Gast nicht zu seinem Spiel und ließ das letzte Aufbäumen gegen die drohende Niederlage vermissen. Mit dem Treffer zum 3:0 in der 81. Minute besiegelte Ahmed Serhan endgültig die Rehrener Niederlage. VfL Bückeburg II - SV Union Stadthagen 3:3. Eine Halbzeit lang spielte der Gast aus Stadthagen recht stark bei der Reserve des VfL Bückeburg auf und führte durch Umut Günes (20.), der nach einem Freistoß erfolgreich war, zur Pause verdient mit 1:0. In der 61. Minute schloss Ugur Cakir einen Konterangriff mit dem Treffer zum 0:2 ab. Nach dem Anschlusstreffer durch Ibrahim Aslan (68.) kam der Gastgeber immer besser ins Spiel und erzielte erneut durch Ibrahim Aslan (75.) den 2:2-Ausgleich. Per Freistoß brachte Michael Koralewski (81.) die Bückeburger Reserve mit 3:2 in Führung. Zwei Minuten vor dem Abpfiff war Ugur Cakir aus dem Gewühl im Bückeburger Strafraum heraus zum letztlich gerechten 3:3-Endstand erfolgreich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare