weather-image

SV Obernkirchen trotz guter Partie erfolglos

Bezirksliga (ku). "Es war eine ansprechende Vorstellung, bei der man sicher einen kleinen Schritt in die richtige Richtung sehen konnte. Es wäre uns lieber gewesen, wenn das auch zählbar geworden wäre, ein Punkt war drin", so SVO-Sprecher Michael Scherf nach der 1:2-Niederlage in Gehrden.

veröffentlicht am 18.02.2008 um 00:00 Uhr

Dabei in beiden Halbzeiten einähnlicher Verlauf. Obernkirchen startete höchst engagiert, fing sich aber nach kurzer Zeit ein Tor. In der 7. Minute schnappte sich Neuhaus die Kugel und setzte einen Glücksschuss aus gut 22 Metern per Bogenlampe in die Maschen. Obernkirchen fing sich aber schnell, hielt dagegen und hatte in der22. Minute eine dicke Chance. Nach einer Ecke von Bergmann wurde der Schuss von Pineker auf der Linie gestoppt. Auch in der zweiten Runde die gleiche Misere. Obernkirchen schwungvoll, in der 51. Minute das 2:0. Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld setzte Albrecht die Kugel unhaltbar ins lange Ecke. Der SVO aber unbeeindruckt. In der 60. Minute verpasste Keich nach einem Rückpass von Deppe knapp den Anschlusstreffer, "Altmeister" Olaf Seifert konnte es in der 68. Minute besser: Nach starker Kombination überBergmann und Wagner verkürzte er auf 2:1. Der SVO weiter bemüht, das Gehrdener Tor aber wie vernagelt. SVO: Nöcker, Wagner, Schmeding, Vinke, Cicek (66. Usunemioglu), Linde, Bergmann, Seifert, Pineker (46. Nonnenberg), Castaldo (46. Keich), Deppe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt