weather-image
14°

SV Goldbeck gewinnt das Spitzenspiel

Frauenfußball (pm). Erstmals im schaumburger Frauenfußball ist es am Sonntag zu einem Pflichtspiel zweier Teams aus demselben Klub gekommen. Der TSV Eintracht Bückeberge II bezwang dabei die eigene dritte Mannschaft mit 1:0.

veröffentlicht am 06.11.2007 um 00:00 Uhr

SG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl/Liekwegen - SV Goldbeck 0:5. Der Tabellenführer schüttelte einen Verfolger ab. Die SG fällt durch die Heimniederlage im Spitzenkampf vorerst zurück. Tore: 0:1 Melanie Kirchner (24. Minute), 0:2, 0:3 Stephanie Dettmar (26., 38.), 0:4, 0:5 Kirchner (63., 68.). TSV Eintracht Bückeberge III - TSV Eintracht Bückeberge II 0:1. Ein Tor von Marielle Schramme (50.) sicherte der zweiten Eintracht-Mannschaft den Sieg im "Auswärtsspiel". SG Lindhorst/Beckedorf - SV Victoria Lauenau 4:3. Die SG hält mit diesem Erfolg Kontakt zum Spitzentrio. Tore: 0:1 (1.), 0:2 (3.), 1:2 Julia Wewelsiep (7.), 2:2 Jenny Kaschel (32.), 2:3 (46.), 3:3, 4:3 Wewelsiep (55., 65.).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare