weather-image
29°
Das Dorfpokalschießen fand im Schützenhaus Emmern statt

SV Emmern siegt mit 354 Punkten

Emmern. Das Dorfpokal-schießen fand im Schützenhaus Emmern statt. Beim Kleinkaliberschießen, Dartwerfen und Bogenschießen konnten Punkte gesammelt werden. Hier die Siegerdaten: Bei den Vereinsplatzierungen errang den 1. Platz der SV Emmern mit 354 Punkten, den 2. Platz die Reservistenkameradschaft Emmerthal mit 330 Punkten, den 3. Platz die TSG Emmerthal mit 315 Punkten, den 4. Platz die Angelfreunde Emmern mit 231 Punkten, den 5. Platz die Realgemeinde Emmern mit 218 Punkten und den 6. Platz der Reit- und Fahrverein Emmern mit 158 Punkten.

veröffentlicht am 28.10.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 13:21 Uhr

270_008_4191966_wvh_Schuet.jpg

Tagessieger bei den Herren wurde Detlef Söhlke mit 127 Punkten, Tagessiegerin bei den Damen Tanja Raestrup mit 92 Punkten. Tagessieger in der Jugendgruppe Nico Buff mit 108 Punkten.

Für das leibliche Wohl wurde mit Gegrilltem und einem Kuchenbuffet am Nachmittag gesorgt. Auch für das kommende Jahr hat der SV Emmern bereits wieder ein Dorfpokalschießen angekündigt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare