weather-image
×

"Vollmund" kommt am 2. September

Süßes Leben in der "Nachtausgabe"

Bückeburg (rc). Die Sommerferien sind vorbei, damit geht auch die zweite Staffel der "Nachtausgabe" der Volksbank in Schaumburg und unserer Zeitung an den Start. Italienisches Flair können all die genießen, die vom Urlaub noch nicht genug haben und am Dienstag, 2. September, um 19.30 Uhr in die Kundenhalle der Volksbank am Marktplatz kommen. Dort wird das Duo "Vollmund" mit dem Programm "La Dolce Vita" - das süße Leben - zu sehen sein.

veröffentlicht am 27.08.2008 um 00:00 Uhr

Einen unvergesslichen Abend, lustig, unkompliziert und unterhaltsam, der die schönsten Momente italienischer Lebensart und die Sehnsucht nach Italien auf einzigartige Weise verbindet, verspricht "Vollmund". Populäre italienische Arien und Tenorlieder werden untermalt mit Geschichten, Texten und gespielten Dialogen; eine Liebeserklärung an Italien. Caruso und Vico Torriani wird zu hören sein, ebenso der feine, ironische Humor der italienischen Literatur von Luciano de Creszenzo bis Umberto Eco, oder auch Italo-Pop von Paolo Conte oder Adriano Celentano. "Vollmund" flaniert über die Piazza von Milano, vermittelt die Geheimnisse süditalienischen Lottos, schwelgt überdie Liebe in Portofino oder lässt bei Capri die rote Sonne im Meer versinken. "Vollmund": Das ist der schauspielende Sänger Michael Senzig und der singende Schauspieler Micki Bertling, die vom klavierspielenden Pianisten Wolfgang Nieß unterstützt werden. Senzig, ein Tenor, der sich alles erlauben kann, Bertling, ein professioneller Schauspieler, der alles kann, loben Kritiker. Übrigens: "Vollmund" begeisterte die "Nachtausgaben"-Gänger bereits mit dem Programm "Wir Männer sind schon die Liebe wert!" Der Vorverkauf hat begonnen. Karten gibt es bei der Volksbank in Schaumburg, in unserer Geschäftsstelle an der Langen Straße sowie beim Kulturverein. Sie wollen dabei sein? Wir verlosen heute Punkt 15 Uhr fünfmal je zwei Eintrittskarten unter (0 57 22) 50 53. Viel Glück!



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt