weather-image
×

Sämtliche Reparaturen und Pflegeleistungen vom Förderverein und Helfern erfüllt

Süntelbad freut sich auf Besucher

Haddessen. Bei 20 Grad und einer Wassertemperatur von 17 Grad konnte das Süntelbad Haddessen seine ersten Saisongäste begrüßen. Die Mitarbeiter der DLRG hatten seit dem Workcamp im April weiter gespachtelt, gepinselt, Grünanlagen gepflegt, die Rasenflächen gemäht. Insgesamt wurden dafür 775 Arbeitsstunden geleistet. Als besondere Instandsetzungsmaßnahme musste die Doppelschaukel erneuert und am Pumpenschacht die Betondecke erneuert werden. Bei diesen Projekten haben sich Gerd und Jens Ohlendorf um die Erneuerung der Betondecke verdient gemacht, während Klaus Hoferichter und Uwe Laufs die Schaukel repariert haben. Zur Erhöhung der Sicherheit wurde eine 2. Dosierpumpe (für die pH-Wert-Absenkung) eingebaut und die Chlorgasanlage wurde von einem Fachmann überprüft. Auch die Steuerung der 2. Pumpe (Schwallwasserbehälter) konnte wieder in Gang gebracht werden.

veröffentlicht am 05.06.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 15.11.2016 um 08:39 Uhr

Die ersten Badegäste tummelten sich bereits im Wasser und tauchten nach versenkten Trinkpäckchen, während sich die meisten Besucher an den Angeboten erfreuten, an der Hüpfburg, dem Kanufahren, Schlauchbootfahren, der Vorführung der Taekwondosparte vom TC Hameln, dem Grillstand, der Kaffeestube, dem DLRG-Losverkauf und natürlich der Verlosung von Preisen, die von Firmen gespendet worden waren. Trainerin Karin Schäfer und die technische Leiterin, Alexandra Rossa, verteilten die Schwimmurkunden an die Kinder. Die Teilnehmer der Rettungsschwimmausbildung erhielten ihre Urkunden von dem DLRG-Ausbilder Klaus Hoferichter und dem Vorsitzenden der DLRG-Ortsgruppe Haddessen, Herm Henkel.

Insgesamt 14 Rettungsschwimmer werden nun die Aufsicht im Süntelbad Haddessen übernehmen. Das Team vom Kiosk besteht in dieser Saison aus zehn Mitarbeitern. Der Förderverein will mit einem Spielfest, Kinderzeltlager, Nachtschwimmen und einer Disco sowie Schnuppertauchen viele Bürger ins Süntelbad Haddessen locken. Außerdem haben sich wieder Gruppen zum Grillen und Zelten angemeldet. Es gibt aber noch freie Termine.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt