weather-image
12°

Suedlink: Tennet übergibt Antragsunterlagen an Bundesnetzagentur

Der Netzbetreiber Tennet hat heute seine Pläne zur Stromtrasse Suedlink offiziell bei der Bundesnetzagentur eingereicht. In den Unterlagen seien laut Tennet 98 Bürgervorschläge zur Trassenführung enthalten. Mit der Einreichung des Antrags ist die Voraussetzung für den Beginn des Genehmigungsverfahrens geschaffen. 2016/2017 werde dann der Trassenkorridor voraussichtlich feststehen. Anschließend könne Tennet mit der Planung des genauen Verlaufs der Stromtrasse beginnen. Auch in Zukunft solle es die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung geben, so die Aussage des Netzbetreibers.

veröffentlicht am 12.12.2014 um 12:22 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt