weather-image
21°
×

Südlink ist Thema beim Energiesymposium

Für den morgigen Donnerstag laden die Hochschule Weserbergland und die Klimaschutzagentur Weserbergland zum mittlerweile vierten Energiesymposium. Unter dem Titel "Zukünftige Energienetze im Rahmen der Energiewende" wird es auch um das Thema Südlink gehen. Ab 10 Uhr finden im Weserbergland-Zentrum mehrere Vorträge und Diskussionen statt. Unter anderem werden Matthias Otte, Abteilungsleiter Netzausbau bei der Bundesnetzagentur, und Urban Keussen, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Tennet, referieren. Eine Anmeldung zum Symposium ist formlos per E-Mail unter anmeldung@hsw-hameln.de möglich.

veröffentlicht am 16.09.2015 um 13:42 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige