weather-image
21°
2:1 gegen GW Stadthagen III / SG Rodenberg II nicht angetreten

Südhorsten Kreismeister der B-Junioren

Tennis (nem). Für die Endrunde zur Mannschaftsmeisterschaft der Junioren B, die bei GW Stadthagen ausgetragen wurde, hatten sich neben den drei Staffelsiegern GW Stadthagen III, TuS Südhorsten und TC Meerbeck noch der punktbeste Staffelzweite SC Rodenberg II qualifiziert.

veröffentlicht am 10.09.2008 um 00:00 Uhr

Die Finalisten der Junioren B aus Stadthagen und Südhorsten: Jon

Leider trat Rodenberg zur Endrunde nicht an. Damit war der TuS Südhorsten kampflos für das Finale qualifiziert. Im zweiten Halbfinale schaffte GW Stadthagen III mit einem 2:1-Sieg gegen den TC Meerbeck den Einzug ins Finale. GW Stadthagen III - TC Meerbeck 2:1. Jonas Kunze - Alexander Schönbeck 6:2/6:2, Björn Burdorf - Mirko Schönbeck 6:4/7:6. Kunze/Heidorn - Schönbeck/Schönbeck 4:6/4:6. Das Finale entwickelte sich zu einem spannenden Duell, das erst im abschließenden Doppel für den TuS entschieden wurde. TuS Südhorsten - GW Stadthagen III 2:1. Jonas Kunze - Stefan Schade 6:7/6:3/6:7, Jonathan Heidorn - Jan-Carl Dornbusch 6:3/6:2. Kunze/Heidorn - Schade/Klöpper 2:6/4:6.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare