weather-image
15°
×

Suchtprävention als Schulprojekt

Hameln. Schüler der Elisabeth-Selbert-Schule haben in einer Projektwoche zum Thema „Alkohol- und Tabakprävention“ eine Ausstellung vorbereitet. In der Ausstellung wurden alkoholfreie Cocktails angeboten und die Schüler haben zwei Stationen des „Klarsicht-Parcours“ der BZGA aufgebaut. Dabei konnten die Mitschüler unter anderem mit 1,8 Promille (Rauschbrille) ihre Geschicklichkeit „betrunken“ unter Beweis stellen. Die Projektschüler setzten sich außerdem in Gruppen mit verschiedenen Aspekten des Alkohol- und Tabakkonsums und der Suchtgefahr auseinander. Dafür gestalten sie Plakate und erstellen Informationsmaterial für die Ausstellung. Somit wurden die SchülerInnen der BVJKE zu Wissensexperten, die ihre neu erworbenen Kenntnisse anderen SchülerInnen der Schule vermitteln. Die Schüler hoffen, dass sich viele Mitschüler für die Themen interessieren und sie dadurch nachhaltig etwas bewirken.

veröffentlicht am 06.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige