weather-image
14°

Suche nach Lösung für Heemsteder Brücke dauert

Die Suche nach einer Lösung für den Neubau der Heemsteder Brücke dauert länger als ursprünglich gedacht. Das macht es unwahrscheinlich, dass das Bauwerk noch in diesem Jahr fertig sein wird. "Ich glaube kaum, dass wir den Zeitplan noch einhalten können", sagte Markus Brockmann von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Montag. Zurzeit sind die Arbeiten auf der Baustelle komplett eingestellt worden, weil zunächst eine Lösung für die Gründung des südlichen Widerlagers für die Brücke gefunden werden muss. Ursprünglich sollte die Brücke Ende dieses Jahres wieder befahrbar sein.

veröffentlicht am 06.08.2018 um 13:17 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare