weather-image

Sturm löst Dachpappe von Lagerhalle

Feuerwehrleute der Hauptberuflichen Wachbereitschaft wurden am späten Sonntagnachmittag zu einem Unwetter-Einsatz an der Ruthenstraße alarmiert. Sturmböen hatten Bitumenpappe vom Dach einer Lagerhalle für Brennholz gefegt. Abgerissene Dachbahnen waren auf die Ruthenstraße gestürzt. Ein Trupp bestieg den Korb einer Drehleiter, schnitt herunterhängende Pappe ab und trennte eine vom Sturm beschädigte Regenrinne ab. Nach Feuerwehrangaben soll das Dach auf einer Fläche von mehr als 30 Quadratmetern beschädigt worden sein.

veröffentlicht am 10.03.2019 um 18:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt