weather-image
21°
×

42 Teilnehmer erwerben Sportbootführerscheine

Stürmisch in das Seefahrerleben

HAMELN. Wenn das stürmische und regnerische Wetter den Bahnverkehr beeinflusst und die warme Wohnung mehr lockt als ein Waldspaziergang, dann ist die richtige Zeit, um sein erlerntes seemännisches Können auf der Weser unter Beweis zu stellen.

veröffentlicht am 16.11.2017 um 00:00 Uhr

So dachten es sich 31 Führerscheinanwärter vom Motorbootclub-Hameln und 13 Teilnehmer des MCB-Bodenwerder und ihre Ausbilder, als sie sich zur Sportbootführerscheinprüfung im Vereinsheim des MCH an der Tündernschen Warte trafen. Unter den kritischen, aber wohlwollenden Augen von Frau Hartung und der Herren Dahle, Schulze, Ross und Sehtmann vom Prüfungsausschuss Hannover stellten sie sich den anspruchsvollen Aufgaben in Navigation, Theorie und praktischer Schiffsführung auf der Weser. Dank sechs Wochen intensiver Vorbereitung an Land und auf dem Wasser konnten 42 glückliche Teilnehmer am frühen Nachmittag die begehrten Sportbootführerscheine mit den Geltungsbereichen See- bzw. Binnenschifffahrtsstraßen erleichtert in Empfang nehmen.

Die neuen Sportbootkapitäne, darunter fünf Frauen, blickten zufrieden auf eine durchaus fordernde, aber interessante und abwechslungsreiche Ausbildungszeit zurück, dachten bereits intensiv über Bootskauf und Vereinsmitgliedschaft nach und freuen sich jetzt auf ihre ersten eigenen Törns auf dem Wasser.

Kurz vor dem gemeinsamen Abschlussessen stellte der Ausbildungsverantwortliche des MCH, Axel Hartmann, das überaus erfreuliche Prüfungsergebnis heraus und dankte dem Ausbilderteam Friedrich Strüver, Andreas Mahlert, Matthias Albrecht und Julia Hartmann (alle MCH) sowie Henning Kues (MCB) für ihre gelungene Prüfungsvorbereitung. Nicht vergessen wurde das Engagement von Sabine und Dieter Zahn, die während des gesamten Lehrgangs für das leibliche Wohl der Teilnehmer gesorgt hatten und am Prüfungstag vom Ehepaar Lutzke unterstützt wurden.

Auch im kommenden Frühjahr und Herbst werden wieder Führerscheinlehrgänge angeboten.

Am motorisierten Wassersport Interessierte können sich schon jetzt den 13. Februar 2018, 19.00 Uhr, vormerken. Dann findet die Informations- und Auftaktveranstaltung für die im Frühjahr 2018 beginnenden Lehrgänge im Vereinsheim des Motorbootclubs Hameln an der Tündernschen Warte 2 statt.

Informationen gibt es auch unter www.mch-hameln.de.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige