weather-image
×

Generationswechsel bei den Vorstandsämtern im KK-Schützenverein

Stühlerücken in Wallensen

Wallensen (gök). Nach dem Abschied von Heinz-Joachim Dücker vom Vorstandsposten beim KKSV-Schützenverein Wallensen bleibt der Verein weiterhin in guten Händen und Dücker bleibt als stellvertretender Schießsportleiter dem Vorstand und den Mitgliedern als Ansprechpartner erhalten. Nachfolger Friedrich „Freddy“ Lange war wie Dücker zuvor Jugendleiter, der dieses Amt jetzt in die Hände seines Sohnes Patrick Lange gegeben hat.

veröffentlicht am 07.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr

Und als stellvertretender Jugendleiter kann er seinen Sohn noch beraten. Mit seiner Familie hat er eine leistungsstarke Nachwuchsgruppe aufgebaut, die schon viele sportliche Erfolge für den KKSV eingefahren hat.

Eines dieser sportlichen Aushängeschilder des Vereins ist die Schwiegertochter von Freddy Lange, Anastasia Lange, die vergangenes Jahr mit dem Luftgewehr den dreizehnten Platz bei den Landesmeisterschaften errang und mit der Armbrust sogar Landesmeisterin wurde.

Auch bei den Unterkreismeisterschaften wurden wieder einige Titel gefeiert. Die traditionellen Wildschweinpokale wurden bei der Jahreshauptversammlung an Lara Tegtmeyer, Christian Stichweh, Angelika Dümpelmann und Klaus Lehmann vergeben. Vereinsmeister wurden Christian Stichweh, Jennifer Siemoneit, Patrick Lange und Wolfgang Dümpelmann.

Neben den Wahlen von Freddy Lange zum Vorsitzenden und Patrick Lange zum Jugendleiter wurden Holger Schech als stellvertretender Vorsitzender, Annette Tegt-meyer als Schatzmeisterin, Petra Kick als Schriftführerin und Clemens Pommerening als Schießsportleiter in ihren Ämtern bestätigt.

Ebenfalls in ihren Ämtern bleiben die Beisitzer Reinhard Dümpelmann und Julia Ustinski. Friedhelm Tegtmeyer gab sein Amt als stellvertretender Schießsportleiter ab, bleibt aber als Beisitzer dem Vorstand erhalten. Dafür rückte der ehemalige Vorsitzende Heinz-Joachim Dücker nach und bleibt so dem Vorstand zumindest auch erhalten. Neu gewählt wurde als Damenleiterin Susanne Lange. Zu den Kassenprüfern Thorsten Schacht und Wolfgang Burkert wurde Erika Schech dazugewählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt