weather-image
31°
×

Stromausfall in der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle

Und plötzlich war der Strom weg und in vielen Betrieben und Geschäften war buchstäblich das „Licht ausgegangen“. Betroffen waren am Freitag mehrere Teilbereiche der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle. Um 14.27 Uhr trat die Störung in Dohnsen, Wegensen, Bremke, Kemnade und Hehlen auf. Auf Rückfrage bei Netzbetreiber „Westfalen Weser Netz GmbH“ teilte die Pressesprecherin Angelika Schomburg mit, dass ein Kurzschluss im Mittelspannungsbereich die Ursache dafür gewesen sei. Techniker seien daraufhin umgehend entsandt worden und bereits um 14.51 Uhr waren die ersten Bereiche wieder mit Strom versorgt. Es dauerte jedoch noch bis 15.38 Uhr, bis alle Einwohner und Betriebe in den betroffenen Orten wieder mit Strom versorgt werden konnten.

veröffentlicht am 11.09.2020 um 17:48 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.