weather-image

Streit auf Gehweg - 27-Jähriger tot

Warum es am Freitagabend zu dem tödlichen Streit zwischen zwei Männern in Rinteln gekommen ist, ermittelt jetzt eine 17-köpfige Mordkommission. Bislang steht nur so viel fest: Die 25- und 27-jährigen Rintelner sind am Freitag gegen 20 Uhr auf dem Gehweg in der Mühlenstraße aneinandergeraten. Dort ist es nach Angaben der Staatsanwaltschaft in Bückeburg zu einer "körperlichen Auseinandersetzung" gekommen, in deren Folge der 25-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Messer verletzt habe. Die Verletzungen des 27-Jährigen waren laut Staatsanwaltschaft so schwer, dass er später im Krankenhaus gestorben ist. Einzelheiten zu den Hintergründen der Tat will Staatsanwalt André Lüth zum gegenwärtigen Zeitpunkt "aus ermittlungstaktischen Gründen" noch nicht bekannt geben.

veröffentlicht am 12.10.2014 um 18:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt