weather-image
×

Streik bei Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ruft die Beschäftigten der Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen am Dienstag (18. August) ab 6 Uhr zu einem zweistündigen Warnstreik auf. Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen in der Obst- und Gemüseverarbeitenden- und Mineralbrunnenindustrie. Während die NGG eine Entgelterhöhung um sechs Prozent fordert, plädiert die Arbeitgeberseite für eine Nullrunde.  Der nächste Verhandlungstermin findet am 26. August in Hannover statt.

veröffentlicht am 18.08.2020 um 06:00 Uhr

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ruft die Beschäftigten der Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen am Dienstag (18. August) ab 6 Uhr zu einem zweistündigen Warnstreik auf. Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen in der Obst- und Gemüseverarbeitenden- und Mineralbrunnenindustrie. Während die NGG eine Entgelterhöhung um sechs Prozent fordert, plädiert die Arbeitgeberseite für eine Nullrunde. Der nächste Verhandlungstermin findet am 26. August in Hannover statt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige