weather-image
20°
×

ESV Eintracht Hameln ehrte seine Besten

Stolz über die Erfolge

HAMELN. „Auch im vergangenen Sportjahr 2016 haben Sportlerinnen und Sportler vom ESV Eintracht Hameln mit ihren Leistungen und Erfolgen den ESV und die Stadt Hameln bekannt gemacht und würdig vertreten.“

veröffentlicht am 14.03.2017 um 11:42 Uhr

Mit diesen Worten begrüßte der Vorsitzende Manfred Scholz die verdienten Athletinnen und Athleten, die Abteilungsleiter, Trainer, die Helfer aus den Sparten und auch seine Mitglieder im Vorstand. Vorgeschlagen von ihren Abteilungsleitern und geehrt wurden die Triathleten Petra Majewski, Ian Anderson, Britta Anderson, Elise Lippelt, Katrin Hamann, Björn Ender, Daniel Behrens, Silas Bergmann, Class Reckemeier, Andreas Winterholler und Stefan Schwarz. Bei den Leichtathleten waren das Herbert Werner, Klaus Dieter Holz und Lauritz Grote. Eine Ehrung für ihr besonders ehrenamtliches Engagement erhielten Falk Lippelt, der die Jugendarbeit der Triathleten organisiert und Frank Hinzmann.

Scholz dankte auch den Sportlerinnen und Sportlern der Abteilungen, die nicht an Wettkämpfen teilnehmen aber mit viel Spaß etwas für die körperliche und geistige Fitness tun.

Nach den Laudationen und den Glückwünschen für die Sportlerinnen und Sportler konnten sich alle Anwesenden auf ein leckeres Abendessen freuen und nette Gespräche im Vereinsheim am Tönebönweg führen.PR



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige