weather-image

Stöckl sammelt Erfahrungen bei der DM

Leichtathletik (olz). Sebastian Stöckl, der bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Sindelfingen über 400 Meter für die LG Weserbergland am Start war, hat auf nationalen Parkett erste Erfahrungen gesammelt.

veröffentlicht am 15.02.2007 um 00:00 Uhr

Sebastian Stöckl Foto: olz

Mit Platz drei in seinem Vorlauf und der Zeit von 50,77 Sekunden musste er schon frühzeitig die Segel streichen. Der Landes-Vizemeister über diese Distanz hatte mit 50,21 Sekunden bei den Landestitelkämpfen die Fahrkarte zur DM gelöst. In seinem bisher dritten 400 Meter-Lauf in der Halle, hatte er im Sindelfinger Glaspalast zudem einen schwach besetzten Vorlauf erwischt. Auf den ersten 200 Meter wurde das Tempo verbummelt und am Ende war es zu spät für gute Zeiten. Trainer Werner Scharf: "In einem schnelleren Vorlauf wäre für Sebastian eine Final-Teilnahme drin gewesen. Alle vier Läufer haben sich verzockt, denn es kam keiner weiter."

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare