weather-image
10°
Neuöffnung: In der "Kaffeemühle" gibt es nicht nur Kaffee - den aber in allen Variationen

Stilvolles Restaurant mit Kaffeehaus-Flair

Bad Eilsen (sig). Als Bozena Peresin darüber nachdachte, wie sie das von ihr gepachtete frühere Café Müller nennen soll, da fiel ihr Blick auf eine Vitrine im Eingangsbereich. Und schon war der neue Name geboren: Kaffeemühle. Auf der gläsernen Ablage stehen nämlich gleich mehrere jener Haushaltsgeräte, die heute überwiegend nur noch als Dekoration dienen. Das danach benannte Café hat dieser Tage an der Bückeburger Straße seine Pforten geöffnet.

veröffentlicht am 31.03.2007 um 00:00 Uhr

Bozena Peresin zeigt, was sie zur Namenswahl anregte: Kaffeemühl

"Ich habe viele Jahre in Bückeburg und Minden in der Gastronomie gearbeitet und mir schon immer gewünscht, einmal ein Tages-Café zu führen, um nicht immer bis in die Nacht hinein arbeiten zu müssen", erklärte die neue Pächterin. Ihr Vertrag läuft zunächst über fünf Jahre mit der Option, ihn rechtzeitig verlängern zu können. Die aus Kroatien stammende Gastronomin hat sich für den Neustart viel vorgenommen. Das verrät schon der erste Blick in ihre Speisekarte. Sie hat zum Beispiel gleich zehn verschiedene Frühstücksgedecke im Angebot, darunter auch spezielle für Kinder und Senioren. Natürlich gibt es auch Kaffee in allen Variationen vom Latte macchiatto über den Capuccino und Espresso bis hin zum Irish Coffee. Nicht minder groß soll das Angebot an hausgebackenen Torten und Kuchen sein. Das Mittagsangebot wechselt alle zwei bis drei Tage. Zum Auftakt gibt es eine Ratsherrenpfanne mit Bratkartoffeln, eine Fischpfanne sowie Hähnchenbrust mit Zwiebelrahmsoße. Den ganzen Tag über kann der Gast aber auch auf eine Speisekarte zurückgreifen, in der er vom Toast Hawaii über den "Strammen Max" bis zur Bauernpfanne und zahlreichen Salat-Variationen wählen kann. Und wenn der Frühling wiederkommt, wird auch das Eisbüfett entsprechenden Zuspruch finden. "Meine Gäste sollen sich hier in hell und freundlich gestalteten Räumen wohl fühlen; bei schönem Wetter wird auch die Terrasse wieder genutzt", verspricht die erfahrene Restaurantfrau. Öffnungszeiten: Die "Kaffeemühle" wird täglich, also auch sonntags, von 9 bis 18 Uhr geöffnet sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt