weather-image
Innenministerium in Hannover stimmt zu

"Stiftung für Rinteln" jetzt anerkannt

Rinteln (wm). Bereits im September hat der Rintelner Rat die Gründung einer "Stiftung für Rinteln" beschlossen. Diese Stiftung sei jetzt vom niedersächsischen Ministerium für Inneres als Stiftung im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) anerkannt worden, teilte Bürgermeister Karl-Heinz Buchholz auf der jüngsten Ratssitzung mit.

veröffentlicht am 28.12.2007 um 00:00 Uhr

Zweck der Stiftung soll an erster Stelle "die Förderung der Bildung, Erziehung und Integration von Kindern und Jugendlichen" sein. Der Stiftungsfonds soll gebildet werden mit Geldern von Stiftern, die anonym bleiben wollen. Drei Erbschaften sind bereits der Stiftung überschrieben worden über 169 000 Euro, 6 900 Euro und 3 800 Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare