weather-image
13°
Ortsvereinsschießen in Krankenhagen: Zehn Teams kämpfen um Pokal / Ehrenscheiben für Stefan Brand und Oliver Möller

Stifter erringen erstmals den begehrten Kirchenpokal

Krankenhagen (who). Bereits zum 8. Mal richtete der Schießsportverein Krankenhagen das Ortsvereinsschießen um den begehrten Kirchenpokal aus. An mehreren Tagen wetteiferten über zehn Teams der Vereine aus Krankenhagen, Friedrichshöhe und Volksen um die größte Treffsicherheit auf dem Kleinkaliberschießstand. Die besten vier Einzelschützenergebnisse aus jeder Mannschaft bildeten das Mannschaftsergebnis.

veröffentlicht am 31.05.2007 um 00:00 Uhr

Wilfried Althof mit dem Kirchenpokal, Stefan Brand mit seiner Eh

In diesem Jahr konnte die Kirchengemeinde als Stifter den Pokal zum ersten Mal nach einem knappen Sieg vor den Mannschaften des TTC Volksen, des MGV Krankenhagen und der Ortsfeuerwehr Volksen mit nach Hause nehmen. Bester Einzelschütze wurde Peter Ender mit 44 Ring vor Peter Flentge und Karl-Heinz Brand mit 43 Ring. Bei den Damen erzielte Anne Ender mit 42 Ring die höchste Ringzahl vor Gudrun Brand mit 35 Ring und Elfriede Andersen mit 33 Ring. Während des Wettbewerbs wurden zwei Ehrenscheiben ausgeschossen, die Stefan Brand und Oliver Möller gewannen. Den Sonderpokal, bei dem es auch auf Nominierungs- und Losglück des jeweiligen Mannschaftsführers ankam, ging in diesem Jahr an die Feuerwehr Volksen II. Danach kamen die Dorfgemeinschaft Friedrichshöhe und die Feuerwehr Volksen I. Beim Glücksscheibenschießen mit dem Luftgewehr auf verdeckte Zielscheiben herrschte ebenfalls wieder reges Treiben. Am Ende gewann Heinrich Brand vor Thomas Rieke und Klaus Augustintschitsch. Alle drei erhielten Geldpreise, die anderen Platzierten konnten zahlreiche Sachpreise entgegen nehmen. Sollte sich jemand für den Schießsport interessieren: Die Krankenhäger Schützenjugend trifft sich jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr, die Erwachsenen ab 20 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare