weather-image
30°
×

Stichwahl: Jagau bleibt Regionspräsident

Springe. Hauke Jagau bleibt Regionspräsident. Bei einer Wahlbeteiligung von nur 27,3 Prozent holte der SPD-Amtsinhaber am Sonntagabend den Sieg gegen CDU-Herausforderer Axel Brockmann. Nach der Auszählung aller Wahlbezirke liegt Jagau mit 50,9 Prozent knapp vor Brockmann mit 49,1 Prozent. In Springe siegte Jagau gar nur mit einer Stimme Vorsprung.

veröffentlicht am 15.06.2014 um 18:45 Uhr
aktualisiert am 15.06.2014 um 20:07 Uhr

Hauke Jagau

 

Die Wahlbeteiligung in Springe betrug 27,3 Prozent - in der Kernstadt und Eldagsen gingen nur gut 15 Prozent zur Abstimmung.

 

Mehr lesen Sie morgen in der NDZ.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige