weather-image
27°
×

Stichwahl in Lippe: Höhere Wahlbeteiligung zeichnet sich ab

Die Wahllokale sind geschlossen, die Auszählung der Stimmen läuft. Rund 282 000 Wahlberechtigte im Kreis Lippe waren am Sonntag erneut aufgerufen, ihre Stimme abzugeben: Dann fanden die Stichwahlen zwischen den beiden nach dem ersten Wahlgang am 13. September verbliebenen lippischen Landratskandidaten - Amtsinhaber Dr. Axel Lehmann (SPD) oder sein Herausforderer Jens Gnisa (CDU) - statt. Die Wahlbeteiligung für die Stichwahl zur Kommunalwahl 2020 im Kreis Lippe lag mit Stand 16 Uhr bei 37,7 Prozent (inklusive Briefwähler). Im Vergleich: Bei der Stichwahl zur Kommunalwahl 2015 lag die Wahlbeteiligung Stand 16 Uhr bei 28,8 Prozent (inklusive Briefwähler).

veröffentlicht am 27.09.2020 um 18:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige