weather-image
×

TuS Rohden-Segelhorst als Ausrichter / Jahresabschluss der Wanderwarte im Turnkreis Hameln-Pyrmont

Sternwanderung am 10. Mai 2015

Hameln. Insgesamt 26 Wanderwarte aus 13 Vereinen des niedersächsischen Turner-Bundes im Turnkreis Hameln-Pyrmont haben sich zu einem Lehrgang im Vereinsheim des FC Preu-ßen Hameln 07 e. V. getroffen.

veröffentlicht am 04.12.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:16 Uhr

Friedhelm Flentje und Bärbel Wittkopp vom gastgebenden Verein sorgten für die Bewirtung. Im praktischen Teil gab es unter Leitung des Turnkreisvorsitzenden Wolfram Wittkopp eine knapp einstündige Wanderung auf dem Weserdeich. Bei Kaffee und traditionell selbst gebackenem Kuchen stellten die Vereinsvertreter ihre Erkenntnisse und die Touren-Höhepunkte des ablaufenden Wanderjahres vor. Im intensiven Erfahrungsaustausch wurden auch die Ziele für 2015 vorgestellt. Höhepunkt für die Wanderer aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont ist sicherlich die Sternwanderung am 10. Mai 2015, die in diesem Jahr leider ausfallen musste, da sich kein Ausrichter zur Verfügung gestellt hatte. Daher ist es erfreulich, dass sich für Mai des nächsten Jahres der TuS Rohden-Segelhorst bereiterklärt hat, diese Veranstaltung zu organisieren, wobei der Verein auch sein 50-jähriges Vereinsbestehen und ein Ortsjubiläum feiert. Frau Vogt-Bombal vom TuS Rohden-Segelhorst gab erste Einblicke in den geplanten Ablauf. Voraussichtlich am 29. März wird es ein weiteres Planungsgespräch am Veranstaltungsort geben. Alle Vereine werden schon jetzt gebeten, sich den 10. Mai 2015 als verbindlichen Termin für die Sternwanderung zu merken. Dass die Zahl der Aktiven altersbedingt rückläufig ist, da auch in dieser Sportart der Nachwuchs fehlt, konnte die gute Moral der Anwesenden nicht schmälern, meint Wolfram Wittkopp, Vorsitzender des Turnkreises Hameln-Pyrmont.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt