weather-image
19°
×

Anspruchsvoller Prüfungslehrgang in Syke

Stephan Roje besteht die Prüfung zum 3. Dan

Karate (peb). Stephan Roje vom 1. Shotokan Karate Dojo Rinteln kehrte vom Frühjahrslehrgang in Syke mit dem 3. Dan (3. Meistergrad) zurück.

veröffentlicht am 14.05.2008 um 00:00 Uhr

Nach mehreren Trainingseinheiten speziell für die Dan-Prüflinge in den Bereichen Selbstverteidigung, Kata und Bunkai (Formenlauf und deren Anwendung mit dem Partner) sowie Jiyu Kumite (Freikampf) stellten sich die 3.-Dan-Aspiranten den Dan-Prüfungern unter der Leitung von Albrecht Pflüger (7. Dan), der als einer der Deutschen Karate Pioniere zählt, Dieter Mansky (7. Dan), Präsident des Karate Verband Niedersachsen, und Wolfgang Hagge (6. Dan), ehemaliger Nationalkaderathlet. Nach einer anspruchsvollen Prüfung überreichte Dieter Mansky mit den Worten - Stephan zeigte ein kraftvolles und sehr dynamisches Karate - das 3.-Dan-Diplom an Stephan Roje.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige