weather-image
Große Begeisterung beim Vorstandsturnier bei RW Rinteln

Stephan Lotz holt "Vorstandskrone"

Tennis (nem). Trotz tropischer Temperaturen hatten sich rund 40 Teilnehmer zum Vorstandsturnier des Kreisfachverbandes Tennis auf der Anlage von RW Rinteln eingefunden.

veröffentlicht am 05.08.2008 um 00:00 Uhr

Die Teilnehmer des Kreis-Vorstandsturniers bei RW Rinteln. Foto:

Zunächst begrüßte die Rintelner 1. Vorsitzende, Heidrun Prasuhn-Richter, die Vertreter der angereisten Vereine, ehe Turnierleiter Marcel Wolfram die gut zusammengestellten Paarungen auf die Plätze schickte. Gespielt wurden Damen-Doppel, Mixed und Herrendoppel. Obwohl bei dem schon traditionellen Vorstandsturnier nicht unbedingt das Siegen im Vordergrund steht, wurde natürlich um jeden Punkt gekämpft, ehe man sich im Schatten der großen Bäume bei einer notwendigen Erfrischung auf den nächsten Einsatz vorbereitete. Mindestens genau so wichtig wie die Ergebnisse der einzelnen Matches waren natürlich die Pausengespräche. Dabei ging es entweder um den Erfahrungsaustausch über die verschiedensten Probleme der Vorstandsarbeit, oder um große Siege und Niederlagen aus der Vergangenheit. Dass am Ende dann doch ein Sieger ausgespielt wurde, sei nur ordnungshalber erwähnt. Turnierchampion wurde diesmal Stephan Lotz, 1. Vorsitzender der SG Rodenberg. Er erhielt einen der drei von einem Rintelner Tennismitglied gestifteten Lap-Top-Taschen. Auch die Preise für den vierten bis zehnten Platz - eine Flasche Clubsekt "Rot-Weiß" - wurde freudig in Empfang genommen. Im Namen des Kreisvorstandes dankte der 2. Vorsitzende, Dieter Lotz, Heidrun Prasuhn-Richter und ihrem gesamten Team für die vorbildliche Veranstaltung.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare