weather-image
12°
×

Staus zum Start in die Herbstferien

Bereits am vergangenen Wochenende hat es zahlreiche Urlauber-Staus auf den Autobahnen im Norden gegeben. Das lag zum einen daran, dass die Nord- und Ostsee derzeit überaus beliebte Ferienziele sind, vor allem aber an den vielen Baustellen, die die Reisenden immer wieder ausgebremst haben. Am kommenden Wochenende starten nun auch Niedersachsen und Bremen in die schulfreie Zeit, in Hamburg und Schleswig-Holstein sind die Ferien zu Ende – entsprechend groß wird der Andrang auf den Fernstraßen. Staus und Behinderungen erwartet der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt besonders auf der A 7, diesmal allerdings nicht zwischen Hannover und Hamburg, sondern hauptsächlich im Süden, denn zwischen Hannover-Süd und Echte wird fast durchgehend gebaut. Voll wird es auf den Straßen ab Freitagnachmittag. Reisetage sind aber auch Samstag, der 16., und Sonntag, der 17. Oktober. Mit erhöhtem Verkehrsaufkommen rechnet der ADAC unter anderem in den Ballungsräumen Hannover, Hamburg und Bremen sowie überall, wo es auf den Hauptverkehrsrouten Baustellen gibt:

veröffentlicht am 14.10.2021 um 12:57 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige