weather-image
17°
×

Stau nach Kollision

Auf der Kreuzung Kuhbrückenstraße/Ohsener Straße/Guter Ort hat sich am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr eine Kollision ereignet, bei der sich eine 30 Jahre alte Frau aus Hameln Verletzungen zugezogen hat. Notfallsanitäter der Feuerwehr brachten das Unfallopfer ins Krankenhaus. Der Verkehrsunfall sorgte etwa anderthalb Stunden lang für teils erhebliche Verkehrsbehinderungen. Autos und Lastwagen standen Stoßstange an Stoßstange. Feuerwehrleute klemmten eine Batterie ab, beseitigten auf diese Weise die potenzielle Brandgefahr. Ein BMW musste mit einem Kran geborgen und abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei hatte eine 73 Jahre alte Emmerthalerin mit einem VW Polo nach links abbiegen wollen. Die Seniorin soll den BMW, in dem die Hamelnerin und ein kleines Mädchen (4) saßen, übersehen haben.

veröffentlicht am 18.06.2019 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige