weather-image
17°
Jugendforum bietet Ersatz für geplatzte Exkursion

Statt Steinzeichen: Spirellis& "Obstsalat"

Buchholz (tw). Seine Flexibilität hat das Jugendforum Buchholz beim vorletzten Event der Frühjahrsstaffel unter Beweis gestellt: Weil Plan "A", der Besuch des Steinzeichens Steinbergen, angesichts der Wetterlage - leider - ausfallen musste, trat Plan "B" in Kraft. Und das heißt: Jugendbeauftragte Steffie Hitzemann und (Rats-)Kollegin Anja Tosa griffen am Vorabend des Ausflugs zum Telefonhörer, setzten die Kids davon in Kenntnis, dass als Ersatz für die Exkursion im Dorfgemeinschaftshaus gekegelt, gespielt und gegessen wird.

veröffentlicht am 07.04.2006 um 00:00 Uhr

Spachteln, was das Zeug hält: Den Kids schmecken die Spirellis m

Immerhin noch 22 von 32 Jugendlichen, die ursprünglichen zum Steinzeichen wollten, machten von dem Angebot Gebrauch. Einige brachten Gesellschaftsspiele von zu Hause mit. Nachdem sich die Youngsters auf der Bahn und an den Brettern vergnügt hatten, lud das Jugendforum zum Mittagessen. Bürgermeister Hartmut Krause hatte eingekauft. Aufgetischt wurden Spirellis - wahlweise mit Bolognesesauce oder Ketchup. Ein Essen, das den Leckermäulern im Beisein von "Papa" Krause trefflich mundete. Gleichsam als Nachtisch gab's "Obstsalat", ein im Jugendforum beliebtes Gruppenspiel a la "Reise nach Jerusalem". Besonders schön: Als Trostpflaster für den ins Wasser gefallenen Steinzeichen-Besuch erhielten alle Teilnehmer des Aktionstages aus Tonkarton gefertigte Ostereierbecher oder -Girlanden - und etwas Süßes für den Nachhauseweg. Übrigens: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Die Fahrt zum Steinzeichen soll im Sommer nachgeholt werden; das Jugendforum wird Eltern und Kinder rechtzeitigüber den Termin informieren. Derweil freut sich bereits jetzt alles auf die Abschluss-Disco mit Mini-Playback-Show, die am Freitag, 18. April, zwischen 19 und 21.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshausüber die Bühne geht.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare