weather-image
Laufen, Wandern, Trampolinturnen, Faustball und ein großes Zeltlager

Startschuss zum 71. Jahn-Bergturnfest Buntes Programm auf dem Bückeberg

Turnen (de). Der Countdown läuft, das 71. Jahn-Bergturnfest in Verbindung mit dem 40. Schaumburger Kinder- und Jugendturnfest auf dem Bückeberg bei Obernkirchen kann beginnen.

veröffentlicht am 23.06.2006 um 00:00 Uhr

Ziel der Wandergruppen wird wieder das Freigelände des jbf-Zentr

Traditionsgemäß wird zum Auftakt der Mammutveranstaltung wieder ein Zeltlager für Jugendliche unter 18 Jahren eingerichtet. Es findet ab dem heutigen Freitag auf der Jahnwiese sowie im Außenbereich des jbf-Zentrums statt. Teilnehmen können nur geschlossene Gruppen unter verantwortlicher Leitung des jeweiligen Vereins. Die Ausrüstung muss selbst mitgebracht werden. Für die Durchführung des Zeltlagers zeichnet Karsten Siekmeier, 05723/76948, verantwortlich. Im Rahmen des Bergturnfestes kommt es wieder zu einem Wandertreffen. Der Bergturnfest-Ausschuss hat die Vereinswanderwarte eingeladen, sich mit ihren Gruppen daran zu beteiligen und am Sonntag die Schritte auf den Berg zu lenken. Die Ausrichter hoffen, dass die Beteiligung der Wandergruppen wieder anzieht und die Flaute der beiden letzten Jahre zuüberwinden ist. Nähere Einzelheiten sind bei Turnkreis-Wanderwart Günter Pfalzer, 05751/76899, zu erfahren. Mit weiter zunehmendem Interesse am Halb-Marathonlauf rechnet der Turnfest-Ausschuss, der den Sammelstart am Sonntag um 9.30 Uhr vor dem jbf-Gelände vornehmen wird. Die ersten Sieger der jeweiligen Klassen werden mit Turnfesturkunden ausgezeichnet. Auf die beste Mannschaft wartet ein Wanderpreis, der vom Lauftreff Bad Münder zu verteidigen ist. Was wäre ein Jahn-Bergturnfest ohne Trampolinturnen? Die Wettkämpfe finden auch dieses Mal wieder in der Turnhalle am Ratsgymnasium in Stadthagen statt und beginnen am morgigen Sonnabend um 10 Uhr. Bis Mitte der Woche lagen bereits 125 Teilnehmermeldungen vor. Am Sonntag erfolgt um 9 Uhr auf dem Bückeberg der Startschuss für das traditionelle und beliebte Faustball-Turnier. Ansprechpartner dafür ist Eckhard Strüver, 05723/8589. Zum weiteren Turnfestprogramm gehört auch Walking über sieben Kilometer auf asphaltierten Wegen. Das erfolgreiche Absolvieren dieser Disziplin kann für das Deutsche Sportabzeichen angerechnet werden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare