weather-image
13°

Startschuss für inklusives Hotel in Hameln

Der Start für ein inklusives Hotel in Hameln ist gemacht. Ein Arbeitskreis hat sich gegründet, um die konkrete Umsetzung voranzutreiben. Es geht darum Menschen mit unterschiedlichsten Handicaps Unterbringungsmöglichkeiten auf Reisen zu bieten, aber auch für Menschen mit Behinderungen Arbeitsplätze zu schaffen. Constantin Grosch, einer der Initiatoren des Projekts, sagt, ein inklusives Hotel habe in Hameln viel Potenzial für den Tourismus. Mit Barrierefreiheit könnte die vorhandenen Hamelner Herbergen derzeit noch nicht punkten.

veröffentlicht am 19.09.2018 um 11:04 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt