weather-image
20°
×

Stark bewölkt, aber kein Regen

veröffentlicht am 22.03.2017 um 17:39 Uhr

23. März: An der Nordostseite eines Frankreichtiefs gelangt vorübergehend wolkenreiche Luft aus Tschechien in den Kreis Schaumburg. Schon morgens können wir die Sonne nur erahnen, denn teils kompakte mittelhohe und hohe Wolkenfelder erschweren ihr ein Durchkommen und das ändert sich auch bis über Mittag nicht wesentlich. Trotzdem kann der Regenschirm zu Hause bleiben. Mit etwas mehr Sonnenschein am Nachmittag steigt die Temperatur noch bis 12 Grad an und dazu weht ein schwacher, nur zeitweise auch mäßiger und leicht böiger Ostwind. Nachts funkeln meist die Sterne und die Luft kühlt sich bis 3 Grad ab, vereinzelt ist auch geringer Bodenfrost möglich. Der Freitag wird sonniger mit wenigen harmlosen Wolken und es bleibt bei Höchstwerten zwischen 12 und 13 Grad trocken.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: Bewölkt, leichter Regen, Temperaturen von 1 bis 10 Grad. zaki



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige