weather-image
27°
VfL Bückeburg glänzt beim Schülersportfest des TuS Eintracht Minden / Siege für D- und C-Schülerinnen

Staffelerfolg für Bulmahn, Homeier, Marzinowski und Kluß

Leichtathletik (cwo). Beim Schülersportfest mit Pokalwertung des TuS Eintracht Minden haben die Sportlerinnen des VfL Bückeburg am vergangenen Wochenende die Pokalwertungen in der C- und D-Klasse gewonnen.

veröffentlicht am 22.09.2007 um 00:00 Uhr

Die erfolgreichen Bückeburger Athletinnen. Foto: cwo

Die D-Schülerinnen, die in stärkster Besetzung aufliefen, waren von niemandem zu stoppen: In der 4x50 Meter-Staffel siegte die erste Mannschaft des VfL Bückeburg in der Besetzung Luna Bulmahn, Merle Homeier, Liv Marzinowski und Sina-Marie Kluß vor der zweiten Mannschaft des VfL Bückeburg mit Franziska Rödel, Sarah Siltmann, Insa Ewen und Johanna Birkmann. Dabei erzielten die jungen Sprinterinnen mit 31,84 s eine neue Saison-Bestzeit und liegen damit in Niedersachsen auf Platz zwei. In der Altersklasse W 9 belegte Liv Marzinowski dreimal den ersten Platz: Sie sprintete die 50 m in 8,15 s, sprang 3,75 m weit und warf 28 m mit dem Schlagball. Sina-Marie Kluß kam im 50 Meter-Sprint mit 8,18 s auf Platz 2, und belegte im Weitsprung mit 3,53 m und im Schlagball-Weitwurf 19,5 m jeweils Platz drei. Bei den Schülerinnen W 8 zeigte Merle Homeier einmal mehr ihre deutliche Überlegenheit. Sie fuhr mit 8,44 s über 50 m, 3,85 m im Weitsprung und 23 m im Ballwurf drei ungefährdete Siege ein. Im 50 Meter-Lauf war ihr Luna Bulmahn mit 8,66 s auf Platz zwei am dichtesten auf den Fersen. Bulmahn sprang zudem noch 3,38 m weit, was sie auf Rang 3 brachte. Insa Ewen kam im Weitsprung mit 3,21 m auf einen guten vierten Platz. Einen vierten Platz steuerte auch Franziska Rödel im Ballwurf mit 18 m bei. Auch die C-Schülerinnen riefen in Minden ihr ganzes Können ab und konnten verdient und glücklich den Mannschaftspokal entgegennehmen. Einen deutlichen Sieg gab es für die 4x50 Meter-Staffel in der Besetzung Johanna Berkenbusch, Julia Walkling, Janina Steiner und Hannah Hart in 30,84 s. Zweite Plätze erreichten zudem Johanna Berkenbusch im Sprint, Julia Walkling im Hochsprung und Hannah Hart im Weitsprung. Dritte Plätze erzielten Amelie Schott im Hochsprung, Hannah Hart im Sprint, Annika Schubert im 800 Meter-Lauf und Janina Steiner im Schlagball-Weitwurf. Anne Ewen, einzige Starterin des VfL Bückeburg bei den B-Schülerinnen an diesem Tage, konnte sich über zwei zweite Plätze (75 Meter-Sprint in 11,14 s und im Weitsprung mit 4,13 m) freuen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare